Benutzername:
Passwort:
Leistungspflicht
In den Bundesgesetzen und den entsprechenden Verordnungen werden die Ausbildung und die Tätigkeit der Chiropraktoren sowie die obligatorische Kostenübernahme chiropraktischer Leistungen geregelt. In der Schweiz dürfen nur staatlich anerkannte Medizinalpersonen Chiropraktik anbieten. ..... mehr
Die chiropraktischen Leistungen werden aus der Grundversicherung der Krankenkassen gedeckt. Es braucht deshalb auch keine ärztliche Überweisung (ausser man gehört einem Hausarzt- oder HMO-Modell an).

Seit der Teilrevision des Kranken- und Unfallversicherungsgesetzes 1964, gelten die Leistungen der Chiropraktoren als Pflichtleistungen von Medizinalpersonen. Die Kostenübernahme chiropraktischer Leistungen wird in folgenden Bundesgesetzen geregelt:
 
Krankenversicherungsgesetz (KVG)
Unfallversicherungsgesetz (UVG)
Militärversicherungsgesetz(MVG)
Strahlenschutzgesetz(StSG)

Bei Fragen bezüglich der Leistungsverrechnung steht unser Team für Sie jederzeit zur Verfügung. Zögern Sie nicht mit uns in Kontakt zu treten.
Bitte klicken Sie auf die Karte für eine grössere Ansicht!
Kontakt

Dr. Stefan Streit
Chiropraktor SCG/ECU
Kalchackerstr. 25
CH-3047 Bremgarten

Telefon: +41 31 302 43 43
Telefax: +41 31 302 43 80

info@chiro-praxis.ch
stefan.streit@hin.ch
Impressum  |  Kontakt  |  Links